Renovierungsarbeiten Dormitio-Abtei

Nach dem 15. August, dem Festtag der Entschlafung Mariens (Dormitio), wurde die Krypta der Abteikirche für Renovierungsarbeiten vorübergehend geschlossen. Nicht nur ein neuer Anstrich der von unzähligen Kerzen geschwärzten Wände und Decken war notwendig, sondern auch der Einbau einer neuen Beleuchtung, Austausch und Reinigung von Steinen in Fußboden und Wänden sowie die Restaurierung der Mosaiken, v.a. über der Statue der liegenden Maria. Möglich wurden die Durchführung und die Finanzierung der Arbeiten durch Mittel zum Kulturerhalt des Deutschen Außenministeriums. Die Arbeiten gehen gut voran und die Mönche der Abtei sind zuversichtlich, dass die Krypta noch vor Weihnachten für Pilger wiede

Hoher Besuch an der Schmidt-Schule in Ost-Jerusalem

Im November erhielt die Schmidt-Schule bedeutenden Besuch aus Deutschland: Professor Dr. Norbert Lammert, ehemaliger Bundestagspräsident und heute Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, besuchte die Schule am 07. November. Nach einer musikalischen Begrüßung durch den Schulchor interessierte sich Lammert besonders für die Lernbedingungen an der Schule und die Zukunftswünsche der Mädchen. Am 26. November empfing die Schule die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Michelle Müntefering. Sie zeigte sich besonders beeindruckt von einer Präsentation der Schülerinnen zum Zukunftsthema Robotik und lobte deren guten Deutschkenntnisse. Beide Gäste zeigten großes Interesse an der weiteren Schulent

Generalversammlung des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande

Am 21. November fand unter Leitung des DVHL-Präsidenten, Rainer Maria Kardinal Woelki, die jährliche Generalversammlung des DVHL in Köln statt. Im Mittelpunkt standen erneut die Berichte aus dem Generalsekretariat und der DVHL Heilig-Land-Reisen GmbH. Dem Vorstand und dem Verwaltungsrat wurde einstimmig Entlastung erteilt. Abt Bernhard Maria Alter OSB von der Dormitio-Abtei, der erstmals an der Versammlung teilnahm, stellte sich unter dem Titel „Vom Einsiedler zum Abt“ vor und wurde von den Mitgliedern herzlich begrüßt. Verabschiedet wurden Schwester Heidrun Raabe CJ und ihre Mitschwestern der Congregatio Jesu aus dem Generalat in Rom, Schwester Jane Livesey und Schwester Elisabeth Kampe. Di

Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...

Aktuelles

© 2020 by Deutscher Verein vom Heiligen Lande | designed by motion-marketing

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Vimeo