Adventssegen

Gesegnet bist Du mit all dem, was Dich ausmacht, mit all dem, was Du mit dir trägst und in Deinem Herzen bewegst. Mit all dem Schönen und Schweren, mit allem Sagbaren und all dem für das du nur schwer Worte findest. Gesegnet bist Du mit Deiner Sehnsucht nach Unterbrechung, nach Musik, nach Ruhe die anhält. Mit allem Ballast deiner Alltage, mit deinen Licht- und Schattenseiten, mit deiner Unverwechselbarkeit, mit deinen Kämpfen. Gesegnet bist Du mit deiner Suche nach Gott, so wie Du es kannst, auf Deine ganz eigene Weise. Er selbst sei mit Dir in dieser adventlichen Zeit und helfe dir nicht unterzugehen in all dem, was Dich mit List umschließen will. Er lasse Dich unterscheiden, was gut ist u

Betlehems Bürgermeister warnt vor Abwanderung

Der Bürgermeister von Betlehem, Anton Salman, hat die Christen im Heiligen Land zum standhaften Bleiben aufgerufen. Der Christ erläuterte Ende November bei der jährlichen Weihnachtspressekonferenz der Stadt, dass Betlehem angesichts der „israelischen Besatzung und ihrer willkürlichen Praktiken“ leide. Die Besatzung ließe bei der Jugend Gedanken an Abwanderung aufkommen, heißt es auch in der Weihnachtsbotschaft Salmans. Die „bittere Wahrheit“ sei, dass, während das Licht des Weihnachtsbaumes leuchte, viele Straßen und Häuser Betlehems ihrer eingeborenen Bewohner entleert seien. Damit nimmt der Bürgermeister das Thema der Palmsonntagskollekte für das Heilige Land 2019 vorweg. „Es dürfen nicht

Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...

Aktuelles

© 2020 by Deutscher Verein vom Heiligen Lande | designed by motion-marketing

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Vimeo