Große Solidarität für unsere Mitarbeiter*innen in den DVHL-Gästehäusern

Viele Menschen sind unserem Spendenaufruf von Mitte März gefolgt, die Mitarbeiter*innen unserer Gästehäuser im Heiligen Land in den schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie zu unterstützen. Insgesamt haben uns mit heutigem Redaktionsschluss Spenden in Höhe von 4.500 Euro für das Paulus-Haus und 9.500 Euro für das Pilgerhaus Tabgha erreicht. Dafür danken wir Ihnen von Herzen! Die Corona-Pandemie traf und trifft noch immer ganz besonders auch unsere Gästehäuser im Heiligen Land. Durch die weltweiten Reisebeschränkungen können weiterhin keine Pilger*innen und Tourist*innen nach Israel und Palästina reisen, wodurch unsere Gästehäuser leer bleiben, sodass wir unsere Mitarbeiter*innen nicht mehr im

Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...

Aktuelles

© 2020 by Deutscher Verein vom Heiligen Lande | designed by motion-marketing

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Vimeo