Zu Jahresmitte macht sich Prior Pater Jonas Trageser OSB Gedanken zur Lage in Tabgha und der Welt.

„Mit dem Johannesfest am 24. Juni ist die Hälfte des Jahres überschritten. Wir gehen dem Weihnachtsfest entgegen, an das man in dieser Corona-Pandemie-Zeit noch gar nicht...

Ende Juni nahmen 34 Absolventinnen der Schmidt-Schule ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Wegen der Covid-19-Auflagen der lokalen Behörden fanden die Zeremonien im kleinen familiären Kreis im Freien statt. Schülerinnen und Eltern waren sehr dankbar für diesen feierlichen...

5 Jahre danach! Der 18.Juni 2015 ist für mich, Pater Jonas, ein einschneidender Tag. Nie hätte ich gedacht, dass mir und uns hier in Tabgha durch einen Brandanschlag etwas im Inneren verletzt wird. Ich war der Erste, der das Feuer sah.
Ein zerstörendes Feuer am Morgen...

Alle ausländischen Volontärinnen und Krankenpflege-Praktikantinnen, die so wichtig für unsere Arbeit und das Leben in Beit Emmaus sind, mussten in ihre Heimatländer zurückkehren. Schon allein die logistische Umsetzung mit Fluglinien, Botschaften und Checkpoints war her...

Auf den ersten Blick scheint die Situation wieder völlig normal zu sein, wenn man durch die Altstadt von Jerusalem geht: Nachdem die meisten Geschäfte wieder geöffnet sind und die Regierung während der Hitzewelle Ende Mai gestattet hat, auf Mund- und Nasenschutz zu ver...

Please reload

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelles

© 2020 by Deutscher Verein vom Heiligen Lande | designed by motion-marketing

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Vimeo