Einsatzorte

Kurzzeiteinsatz

Dormitio-Abtei

Die Dormitio-Abtei in Jerusalem steht auf dem Berg Zion, südlich der Altstadtmauer Jerusalems. Nach christlicher Überlieferung fand hier das letzte Abendmahl statt und es war eines der ersten Lebenszentren der Urkirche. Besonders ist der Ort mit der Gottesmutter Maria verbunden, die nach christlicher Tradition hier entschlafen ist.

Paulus-Haus

Das Paulus-Haus im Ostteil Jerusalems ist ein deutsches, christliches Gästehaus für Pilgergruppen. Es liegt direkt am Damaskustor zur Altstadt.

St. Charles Hospice

Das Gäste- und Pilgerhaus „St. Charles Hospice“, das von Ordensschwestern der Gemeinschaft der „Barmherzigen Schwestern vom Hl. Karl Borromäus“ geleitet wird, ist ein deutschsprachiges Pilgerhaus in Jerusalem. Es liegt mitten in einer der schönsten Wohngegenden Jerusalems, der German Colony, rund 20 Gehminuten von der Altstadt Jerusalems entfernt.

Please reload

Sabbatzeit

Dormitio-Abtei

Die Dormitio-Abtei in Jerusalem steht auf dem Berg Zion, südlich der Altstadtmauer Jerusalems. Nach christlicher Überlieferung fand hier das letzte Abendmahl statt und es war eines der ersten Lebenszentren der Urkirche. Besonders ist der Ort mit der Gottesmutter Maria verbunden, die nach christlicher Tradition hier entschlafen ist.

Beit Emmaus

Das Alten- und Pflegeheim „Beit Emmaus“ in Qubeibeh liegt ca. 12 Kilometer westlich von Jerusalem. Grundstück und Gebäude befinden sich bereits seit über hundert Jahren im Besitz des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande.

St. Louis French Hospital

Das St. Louis French Hospital in Jerusalem wurde 1851 vom französischen Konsulat gegründet und dem lateinischen Patriarchen zur Verfügung gestellt. Es liegt direkt  gegenüber dem „Neuen Tor“ der Jerusalemer Altstadt. Das „Hôpital Français Saint-Louis“ wird häufig nur knapp „French Hospital“ genannt. 

Please reload

© 2019 by Deutscher Verein vom Heiligen Lande | designed by motion-marketing

YouTube-Icon.png
vimeo-icon.png