Gottesdienst vom See Gennesaret Liveübertragung aus Tabgha

 Am 17. April überträgt der BR (Bayerischer Rundfunk) ab 10 Uhr live den Gottesdienst aus Tabgha (Dalmanutha) direkt vom Ufer am See Gennesaret. Zelebrant ist Pater Basilius Schiel. Er wird den Gottesdienst zusammen mit seinen Mitbrüdern und dem Leiter des benachbarten Pilgerhauses, Monsignore Ludger Bornemann sowie den anwesenden Pilgern feiern.

Weitere Infos erhalten Sie auf der Homepage des BR.

 

Please reload

© 2019 by Deutscher Verein vom Heiligen Lande | designed by motion-marketing

YouTube-Icon.png
vimeo-icon.png