Der Jordan – Fluss des Friedens?

In der Längengrad-Filmreihe von Arte „Wasser ist Zukunft“ zeigte die Folge „Der Jordan – Fluss des Friedens?“, wie Israelis, Palästinenser und Jordanier gemeinsam den heiligen Fluss Jordan schützen können, statt sich zu bekriegen. Denn obwohl der Jordan die wichtigste Wasserquelle für alle drei Gruppen ist, gräbt ihm die intensive Landwirtschaft das Wasser ab.

Buch und Regie: Michael R. Gärtner, Kamera: Michael Kern, Ton: Steven Rudi Altig, Aufnahmeleitung Israel: Menachem Avny, Aufnahmeleitung Jordanien: Nader Salman, Schnitt: Jan Wilm Schmülling.

In der Arte-Mediathek verfügbar vom

07.11. bis zum 10.12.2017

Den Arte-Beitrag finden Sie hier.

Bild: Byzantinische Taufstelle

Jesu am Jordan

Quelle: Reinhard Sentis

© 2020 by Deutscher Verein vom Heiligen Lande | designed by motion-marketing

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Vimeo