Eisernes Priesterjubiläum von Prälat Erich Läufer

 

Der langjährige Redakteur des DVHL-Magazins ‚Das Heilige Land‘ Prälat Erich Läufer feiert sein eisernes Priesterjubiläum: Seit 65 Jahren ist er Priester des Erzbistums Köln. Die Festmesse findet statt am Sonntag, den 4. März 2018 um 15:30 Uhr in seiner Heimatpfarrei St. Joseph, Leverkusen-Manfort. Gemeinsam mit dem Prälaten feiern DVHL-Präsident Rainer Maria Kardinal Woelki, Weihbischof Klaus Dick, der mit Läufer zusammen geweiht wurde, sowie zahlreiche Freunde und Vertreter aus den Gemeinden und dem Erzbistum. Die Kirchenchöre von St. Joseph und St. Albertus Magnus gestalten die Festmesse musikalisch.

Der 90-jährige Jubilar ist in Manfort aufgewachsen. Er studierte Theologie, Philosophie, Pädagogik und Sport in Bonn, München, Köln und Münster. 1953 wurde er im Kölner Dom zum Priester geweiht. Er ist weit über die Grenzen des Erzbistums bekannt. Er war als Studiendirektor, pädagogischer Fachleiter und Lehrbeauftragter für Neues Testament am Erzbischöflichen Diakoneninstitut in Köln tätig. Zudem war er Chefredakteur der Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln. Nicht zuletzt ist er ein hervorragender Kenner des Heiligen Landes.

 

Please reload

© 2019 by Deutscher Verein vom Heiligen Lande | designed by motion-marketing

YouTube-Icon.png
vimeo-icon.png