Spenden für die Schmidt-Schule: Von der Spielwüste zur Spieloase

 

Dank der großzügigen Reaktionen auf unseren Spendenaufruf in der aktuellen Ausgabe des DVHL-Mitgliedermagazins ‚Wüste‘ kann die Schmidt-Schule in Ost-Jerusalem eine Wippe, eine Schaukel und sogar ein Klettergerüst anschaffen. Der Pausenplatz der Grundschülerinnen wird sich somit bald zu einer Spieloase verwandeln. Bisher standen den Kindern nicht mehr als ein paar Gummireifen zur Verfügung. Dabei gehört zu einer ganzheitlichen Erziehung auch eine Pausenumgebung, die alle Sinne anregt und das gemeinsame Spielen fördert. Aufgrund der eingegangenen Spenden wird der Spielplatz der Schmidt-Schule diesem Anspruch bald gerecht werden können!

Der DVHL dankt auch im Namen der Schülerinnen allen Spendern ganz herzlich. Ihr Engagement wird durch die Namensplaketten auf den neuen Spielgeräten noch lange in Erinnerung bleiben.

Please reload

© 2019 by Deutscher Verein vom Heiligen Lande | designed by motion-marketing

YouTube-Icon.png
vimeo-icon.png