Abschied vom Paulus-Haus

Ende August war der Tag endgültig gekommen: Schwester Heidrun und Schwester Kathy verließen das Paulus-Haus und schlossen die schwere Türe des Eingangsportals ein letztes Mal. Zuvor hatte es ein fürsprechendes Gebet und einen Abschiedssegen in der hauseigenen Kapelle gegeben.

 

Die Congregatio Jesu zieht sich nach fast 30 Jahren Engagement im Heiligen Land aus Jerusalem zurück. Dort waren Schwestern aus verschiedenen Ländern an der Schmidt-Schule und im Paulus-Haus tätig. Schwester Heidrun Raabe CJ war neun Jahre Oberin des Paulus-Hauses und Vorsitzende des Schulvorstandes der Schmidt-Schule. Ende Juni hat Monsignore Stephan Wahl von Schwester Heidrun die Leitung übernommen

 

 

Please reload

© 2019 by Deutscher Verein vom Heiligen Lande | designed by motion-marketing

YouTube-Icon.png
vimeo-icon.png