Neuer Kirchenführer Brotvermehrungskirche

 Der Brandanschlag auf das Kloster Tabgha im Sommer 2015 hat nicht nur das Atrium der Brotvermehrungskirche, sondern auch den Klosterladen stark beschädigt und unter anderem die letzten Exemplare des Kirchenführers vernichtet, die dort gelagert waren. Nun ist ein komplett neu verfasstes Buch erschienen, das den Ort und seine Traditionen, den Kirchbau und die Kunstwerke darin erschließt, vor allem die berühmten Mosaiken. Der Kunstführer mit zahlreichen Abbildungen aus dem Verlag Josef Fink wurde verfasst von Dr. Georg Röwekamp, dem Leiter des Jerusalem-Büros des DVHL, und Pater Prior Basilius Schiel OSB. Er ist nicht nur in den Klosterläden von Tabgha und Jerusalem, sondern auch über jede deutsche Buchhandlung erhältlich.  

Please reload

© 2019 by Deutscher Verein vom Heiligen Lande | designed by motion-marketing

YouTube-Icon.png
vimeo-icon.png