Jetzt für einen Freiwilligendienst ab Sommer 2020 bewerben!

Heute schon an morgen denken? – Jetzt für einen Freiwilligendienst ab Sommer 2020 bewerben!

Du steckst gedanklich noch im Ausbildungs-, Schul- oder Studienalltag? Langsam fangen Verwandte und Bekannte aber an zu fragen, was du danach machen möchtest? Nutze jetzt die Herbst- oder Semesterferien und bewirb dich für einen einjährigen Freiwilligendienst ab Sommer 2020 in Israel und Palästina. Die Bewerbung erfolgt online über unsere Homepage und du hast noch bis Samstag, den 30. November 2019 Zeit, uns deine Unterlagen zukommen zu lassen. Nach Sichtung aller Bewerbungsunterlagen laden wir zum Kennenlern-Wochenende vom 31. Januar 2020 bis 2. Februar 2020 nach Bonn ein.

 

Das Wichtigste in Kürze:

  • Wir sind anerkannter Träger des Internationalen Jugendfreiwilligendienstes (IJFD).

  • Wir bieten zwölf Einsatzstellen in Israel und Palästina.

  • Ein IJFD ist möglich für Menschen zwischen 18 bis 26 Jahren.

  • Du nimmst am Vorbereitungsseminar in Deutschland, den Einführungstagen und dem Zwischenseminar im Heiligen Land und dem Rückkehrseminar in Deutschland teil.

  • Wir bereiten dich professionell und kompetent vor und begleiten dich, während und nach deinem Freiwilligendienst.

  • Du erhältst ein monatliches Taschengeld von 150€.

  • Unterkunft und Verpflegung werden in der Einsatzstelle gestellt.

  • Dein Hin- und Rückflug wird mit jeweils 250€ mitfinanziert.

  • Du bist über uns auslands-, kranken-, haftpflicht- und unfallversichert.

  • Wir unterstützen dich bei der Beantragung des Visums.

  • Du baust für deinen Freiwilligendienst einen Förderkreis auf.

Weitere Informationen findest du auf unserer Homepage. Bei Fragen kannst du dich auch gerne jederzeit telefonisch (0221 99 50 65 – 30/31) oder per E-Mail (freiwilligendienste@dvhl.de) bei uns melden!

 

Hier geht's direkt zur Online-Bewerbung.

 

 

 

Please reload

© 2019 by Deutscher Verein vom Heiligen Lande | designed by motion-marketing

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Vimeo