Mit besonderem Wasser getauft: Jordanwasser im Heilig-Land-Laden erhältlich

Vor einigen Sonntagen wurde, wie in jedem Jahr, in den Gottesdiensten der Taufe Jesu von Nazareth durch Johannes den Täufer im Jordan gedacht. Auch noch 2000 Jahre später ist es für viele Christinnen und Christen ein Bedürfnis, unmittelbar an dieses Ereignis anzuknüpfen, wenn sie sich oder ihre Kinder taufen lassen. Besonders im Januar herrschte in der Zeit vor Corona „Taufsaison“ in den Orten Quar Al-Yahud (auf der israelischen Seite) und Al-Magthas (auf der jordanischen Seite) des Jordans. Es wird vermutet, dass genau an dieser Stelle das biblische Ereignis der Taufe des Herrn stattgefunden hat.


Aber auch wer die Taufe in Deutschland feiern möchte oder ein für viele Gelegenheiten passendes Geschenk sucht, muss nicht auf das besondere Wasser des Jordans verzichten. In unserem Heilig-Land-Laden bieten wir Jordanwasser aus dem Heiligen Land an, das Sie sich bequem nach Hause senden lassen können.


Jordanwasser 0,25 Liter Flasche

Ein beliebtes Mitbringsel fast jeder Pilgerreise ins Heilige Land: Wasser aus dem Jordan, in dem Jesus getauft wurde. Dieses können Sie hier in der praktischen 0,25 Liter-Flasche erweben, welche sich besonders gut für Taufen eignet.


Hier zum Produkt...











Schmuck-Behältnis Jordanwasser


Das praktische und schöne Glasbehältnis zum Mitnehmen ist mit Wasser aus dem Jordan gefüllt, in dem Jesus und nach ihm Millionen von Christ*innen getauft wurden.

Verschlossen wird die Glasampulle durch ein goldenes Kreuz. Als Tauferinnerung bietet sich das Schmuck-Behältnis mit Jordanwasser auch als Geschenk zu Taufe, Erstkommunion oder Firmung an.

Maße: ca. 5x2cm


Hier zum Produkt...