Stellenausschreibung Finanzbuchhaltung (m/w/d)


Seit mehr als 160 Jahren engagiert sich der Deutsche Verein vom Heiligen Lande (DVHL) als christliches Hilfswerk für die Menschen im Nahen Osten – immer vor dem Hintergrund des interreligiösen Dialogs und friedenspolitischen Engagements. Wir engagieren uns dort, wo Menschen konkrete Hilfe brauchen, und treten mit ihnen für eine bessere Zukunft ein. Im Spannungsfeld von Judentum, Christentum und Islam stehen wir für Verständigung, Versöhnung und Frieden.


Für unser Team im Generalsekretariat in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung in der

Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Die Stelle hat einen regulären Arbeitsumfang von 100 Prozent.


Ihre Aufgaben

Sie bearbeiten sämtliche Kontierungsfälle im Sachkontenbereich, erstellen Bilanzen und Abschlüsse (Monats- und Jahresabschlüsse) und sichern die Liquidität des Vereins durch die Steuerung und Überwachung der Finanzmittel.

Im Einzelnen übernehmen Sie folgende Aufgaben:

- Erstellen der Gewinn- und Verlust-Rechnung

- Erstellen eines prüffähigen Jahresabschlusses nach HGB

- Analyse und Bewertung der Jahresabschlüsse

- Erstellen der monatlichen BWA und Reporting an die Geschäftsleitung

- Finanzplanung und Liquiditätsmanagement

- Mahnwesen

- Anfertigung von Gemeinnützigkeitserklärungen für den Verein und seine Stiftungen

- Mitarbeit bei der Erstellung des jährlichen Etats

- Budgetüberwachung, Soll-Ist-Vergleich

- Abwicklung von Vermächtnissen und Erbschaften

- Abstimmung mit den Buchhaltungen der vereinseigenen Einrichtungen in Israel und Palästina

- Verwaltung der vereinseigenen Mietobjekte


Sie bieten…

- eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit fachspezifischen

Fort- und Weiterbildungen, z.B. als Bilanzbuchhalter

- mehrjährige Berufserfahrung in der Buchhaltung

- gute EDV-Kenntnisse, Erfahrung im Umgang mit Buchhaltungssoftware und sicheren Umgang

mit MS-Office

- Englisch-Kenntnisse für die Kommunikation mit den Einrichtungen des DVHL im Heiligen Land

- eine selbständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise

- Teamfähigkeit

- ein hohes Maß an Diskretion, Loyalität und Zuverlässigkeit

- Als Mitglied einer christlichen Kirche identifizieren Sie sich mit dem friedenspolitischen

und dialogorientierten Engagement des DVHL.


Wir bieten…

- In angenehmer Arbeitsatmosphäre in einem Unternehmen mit kurzen Informations- und

Entscheidungswegen bieten wir eine anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten an.

- Als familienfreundliches Unternehmen tragen wir der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

durch flexible Arbeitszeiten und der Möglichkeit von Homeoffice Rechnung.

- Wir bieten ein attraktives Gehalt im Rahmen des KAVO-Tarifvertrages mit betrieblicher

Altersversorgung. Das Job-Ticket übernimmt der DVHL für Sie.


Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse wecken konnten. Dann freuen wir uns, wenn Sie uns schnellstmöglich (spätestens bis 01.06.2021) Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, gerne mit ausführlicher Beschreibung Ihrer bisherigen Tätigkeiten, Arbeits- und Ausbildungszeugnissen) sowie Angaben zu Ihrem möglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung in einer PDF mit max. 5 MB per E-Mail senden an bewerbung@dvhl.de.

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Generalsekretär in Köln, Dr. Matthias Vogt, unter m.vogt@dvhl.de oder 0221 – 99 50 65 20 zur Verfügung.


Deutscher Verein vom Heiligen Lande

Steinfelder Gasse 17

50670 Köln