Stellenausschreibung: Spenderkommunikation/Büromanagement (m/w/d)


Seit mehr als 160 Jahren engagiert sich der Deutsche Verein vom Heiligen Lande (DVHL) als christliches Hilfswerk für die Menschen im Nahen Osten – immer vor dem Hintergrund des interreligiösen Dialogs und friedenspolitischen Engagements. Wir engagieren uns dort, wo Menschen konkrete Hilfe brauchen, und treten mit ihnen für eine bessere Zukunft ein. Im Spannungsfeld von Judentum, Christentum und Islam stehen wir für Verständigung, Versöhnung und Frieden.


Für unser Team im Generalsekretariat in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung im Bereich:


Spenderkommunikation/Büromanagement (m/w/d)


Die Stelle hat einen regulären Arbeitsumfang von 75 Prozent und ist befristet auf zwei Jahre.


Ihre Aufgaben

Sie übernehmen die Kommunikation mit unseren Mitgliedern sowie unseren Spenderinnen und Spendern und arbeiten im Bereich des Büromanagement und Sekretariats.


Im Einzelnen übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Kommunikation mit den Mitgliedern und Spendern

  • Verwaltung von Mitglieds- und Spenderdaten

  • Bedankung der Spenden

  • Bewerbung und Verwaltung von Anlassspenden

  • Vorbereitung und Durchführung von Spendermailings und Spendenaufrufen

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben und Büromanagement

Sie bieten…

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Kaufmann/Kauffrau oder Verwaltungsangestellte/r oder einen vergleichbaren Berufsabschluss

  • Kommunikations- und Organisationsgeschick

  • sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten, Bereitschaft zur Einarbeitung in weitere Software-Programme

  • sicheres, verbindliches Auftreten, Freude am Zugehen auf Menschen, Teamgeist

  • Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung im Bereich Fundraising

  • bewusste Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche, hohe Identifikation mit den Zielen des DVHL und Freude an einer Tätigkeit für das Heilige Land

Wir bieten…

  • In angenehmer Arbeitsatmosphäre in einem Unternehmen mit kurzen Informations- und Entscheidungswegen bieten wir eine anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten an.

  • Als familienfreundliches Unternehmen tragen wir der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und der Möglichkeit von Homeoffice-Tagen.

  • Wir bieten ein attraktives Gehalt im Rahmen des KAVO-Tarifvertrages mit betrieblicher Altersversorgung. Das Job-Ticket übernimmt der DVHL für Sie.

Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse wecken konnten. Dann freuen wir uns, wenn Sie uns schnellstmöglich (spätestens bis 06.01.2022) Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, gerne mit ausführlicher Beschreibung Ihrer bisherigen Tätigkeiten, Arbeits- und Ausbildungszeugnissen) sowie Angaben zu Ihrem möglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung in einer PDF mit max. 5 MB per E-Mail senden an bewerbung@dvhl.de.


Für fachliche Fragen steht Ihnen der Generalsekretär in Köln, Dr. Matthias Vogt,

unter m.vogt@dvhl.de oder 0221 – 99 50 65 20 zur Verfügung.

Deutscher Verein vom Heiligen Lande

Steinfelder Gasse 17 50670 Köln