Paulus-Haus in Not

Sehr verehrte Gäste, liebe Freundinnen und Freunde des Paulus-Hauses

und des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande,

auch wenn wir uns in Deutschland über Lockerungen im Umgang mit dem

Corona-Virus freuen dürfen – unsere Gästehäuser im Heiligen Land bleiben für

Reisegruppen aus Deutschland weiterhin unerreichbar. Dies ist nicht nur für unsere

Gäste ein herber Schlag – vor allem für das Paulus-Haus und seine Mitarbeiter*innen

ist und bleibt die Situation äußerst angespannt. 

Deshalb bitten wir Sie um Hilfe!

Sie kennen unser Paulus-Haus als Erholungs- und Rückzugsort bewegender

Reisen durch das Heilige Land. Sie haben unsere Gastfreundschaft in

Jerusalem erlebt. Diese wird getragen durch das gute

Zusammenwirken all unserer Mitarbeiter*innen.

Seit Anfang März ist das Ihnen vertraute Paulus-Haus, das in diesen

Wochen eigentlich ausgebucht wäre, nun geschlossen. Das gesamte

Servicepersonal, sowie Köche und Hausmeister müssen auf unbestimmte

Zeit mit einem Bruchteil ihrer Einkünfte auskommen oder stehen ganz ohne

Unterstützung da. Die staatlichen Versicherungsleistungen liegen bei

60 bis 70 Prozent eines Gehalts. Allerdings nur für diejenigen, die einen

israelischen Pass besitzen. Unsere übrigen vier Mitarbeiter*innen, aus

Betlehem oder Beit Jala, die diesen Pass nicht haben, sind von der staatlichen Hilfe ausgeschlossen. Sie sind mehr denn je auf unsere Unterstützung angewiesen.

Nicht nur, dass wir unter allen Umständen versuchen, Kündigungen

zu vermeiden, möchten wir unsere Mitarbeiter*innen darüber hinaus

unterstützen. Denn ohne sie wäre das Paulus-Haus nicht das DVHL-Gästehaus,

das Sie kennen. Unsere Mitarbeiter*innen prägen den christlichen Charakter

unseres Hauses mit. Für sie ist das Paulus-Haus mehr als eine Arbeitsstelle.

Bitte helfen Sie uns, ihnen zu helfen.

Gemeinsam sichern wir Existenzen und unterstützen so auch mit

unseren DVHL-Gästehäusern friedliche Perspektiven im Heiligen Land. 

Spendenkonto DVHL

IBAN DE81 3706 0193 0021 9900 19

Verwendungszweck: H201008201T Paulus-Haus -Sozialfonds

 

Wir versichern Ihnen, dass Ihre Spende, die in den Sozialfonds des Hauses fließt,

ausschließlich für die Unterstützung unserer Mitarbeiter*innen in Not verwandt wird.

Vielen Dank und herzliche Grüße

Unsere Bankverbindung:
 

Spendenkonto DVHL

IBAN:

DE81 3706 0193 0021 9900 19

Verwendungszweck: H201008201T

Paulus-Haus -Sozialfonds

Monsignore Stephan Wahl

Direktor

Grace Kudsieh

Stellvertretende Direktorin

Heinz Thiel

Generalsekretär DVHL

© 2020 by Deutscher Verein vom Heiligen Lande | designed by motion-marketing

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Vimeo