Header.jpg

Palmsonntagskollekte am 10. April 2022

Sehnsucht nach Frieden in der Heimat Jesu –

Gemeinsam für die Menschen im Heiligen Land.

 

Der Leitgedanke zur Palmsonntagskollekte 2022 lautet: „Sehnsucht nach Frieden in der Heimat Jesu – Gemeinsam für die Menschen im Heiligen Land.“ Aber der Frieden scheint in weiter Ferne. Wir sehen Bilder von zerrissenen Gesellschaften, religiösen Spannungen, von Terroranschlägen und Krieg. Ist Frieden im Nahen Osten überhaupt möglich? Die kleine christliche Gemeinschaft im Heiligen Land lässt sich nicht entmutigen und setzt sich trotz aller widrigen Umstände für die Überwindung der Spannungen ein. Frieden beginnt im Kleinen, daher sind christliche Kindergärten und Schulen, Sozialeinrichtungen und Begegnungsstätten so wichtig. Hier engagieren sich Christinnen und Christen für Versöhnung und ein friedliches Zusammenleben von Juden, Christen und Muslimen. Um ihre Friedensinitiativen fortsetzen und ihre sozialen und karitativen Angebote aufrechterhalten zu können, ist die Kirche im Heiligen Land mehr denn je auf unsere Verbundenheit und Hilfe angewiesen. Denn infolge der Corona-Pandemie sind die Einnahmen durch Pilger und Touristen zwei Jahre lang fast vollständig weggebrochen.

Wir als Deutscher Verein vom Heiligen Lande und wir Franziskaner im Heiligen Land wollen mit Ihrer Unterstützung weiterhin Brückenbauer des Friedens sein. In unseren eigenen Sozial- und Bildungseinrichtungen, durch die Förderung von Projekten und die Organisation von Pilger- und Begegnungsreisen leisten wir einen Beitrag, um die Sehnsucht nach Frieden in der Heimat Jesu aufrechtzuerhalten. Das können wir nur dank Ihrer Hilfe. Auch die deutschen Bischöfe bitten in ihrem Aufruf um Unterstützung der Christen im Nahen Osten durch Gebet und materielle Hilfe.

Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen schon jetzt recht herzlich!

Dr. Matthias Vogt


Generalsekretär
Deutscher Verein vom Heiligen Lande

Monsignore Ludger Bornemann

 

Geistlicher Leiter
Deutscher Verein

vom Heiligen Lande

Bruder Petrus Schüler OFM
 

Kommissar des Heiligen Landes
Deutsche Franziskanerprovinz

Heilig-Land-Laden

Kennen Sie schon unseren

Heilig Land Laden?

Holen Sie sich mit unseren liebevoll ausgewählten Produkten das Heilige Land nach Hause. Auch dadurch unterstützen

Sie die Christinnen und Christen,

von denen wir unsere

Produkte beziehen.

Unterstützung

So können Sie den DVHL unterstützen!

Unsere Bankverbindung:

Deutscher Verein v. Heiligen Lande
IBAN: DE81 3706 0193 0021 9900 19

BIC: GENODED1PAX

Downloadbereich

PaSo Plakat 2022.jpg

Plakat für die Palmsonntagskollekte

Palmsonntagskollekte_2022_Pfarrbriefmaterial.jpg

Gestaltungselemente für den Pfarrbrief und Ihre Homepage zum download

Palmsonntagskollekte_2022_Fuerbitten.jpg

Fürbitten-Vorschlag für die Ankündigung der Kollekte in Gottesdiensten am Palmsonntag

Aufruf Palmsonntags-Kollekte 2022_DBK.jpg

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Solidarität mit den Christen im Heiligen Land

Hören Sie auch zur Situation der Christinnen und Christen im Heiligen Land den Geistlichen Leiter

des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande, Monsignore Ludger Bornemann.