Palmsonntagskollekte am 05. April 2020

Ausfall der Palmsonntagskollekte in den Gottesdiensten

gefährdet gesamte Arbeit im Heiligen Land

 

Der Deutsche Verein vom Heiligen Lande (DVHL) sieht mit Sorge ins Heilige Land: Wie soll die immer größer werdende Not der Menschen im Heiligen Land, ausgelöst durch die Corona-Pandemie, gemildert werden, wenn die Haupteinnahmequelle des DVHL, die Palmsonntagskollekte in den Gottesdiensten in Deutschland, ausfällt?

 

Für die Menschen im Heiligen Land ist es von existenzieller Bedeutung, dass trotz Ausfall der Gottesdienste gespendet wird. Diesmal per Überweisung statt in den Klingelbeutel.

 die Kontoverbindung unseres Sonderkontos lautet:

 

Deutscher Verein vom Heiligen Lande

Pax-Bank

IBAN: DE13 3706 0193 2020 2020 10

Stichwort: Spende zu Palmsonntag

​​

„Der Wegfall der Palmsonntagskollekte gefährdet unsere gesamte Arbeit!“, so Heinz Thiel, Generalsekretär des DVHL. „Hinzu kommt, dass der durch die Coronakrise ausgelöste volkswirtschaftliche Schaden auch im Heiligen Land enorm ist und dass die Christen dort noch deutlich mehr als bisher auf unsere Hilfe und Solidarität angewiesen sein werden. Erste diesbezügliche Anfragen haben wir bereits erhalten. Bitte unterstützen Sie uns!“

 

 

 

Downloadbereich

Heinz Thiel


Generalsekretär
Deutscher Verein vom Heiligen Lande

Monsignore Ludger Bornemann

 

Geistlicher Leiter
Deutscher Verein

vom Heiligen Lande

Bruder Petrus Schüler OFM
 

Kommissar des Heiligen Landes
Deutsche Franziskanerprovinz

Plakat mit Angabe des

Spendenkontos zum Download

Palmsonntagskollekte_2020_Fuerbitten.jpg

Fürbitten-Vorschlag für die Ankündigung der Kollekte in Gottesdiensten am Palmsonntag

PaSo Plakate_A2_final.jpg

Zwei verschiedene Plakate für die Palmsonntagskollekte 2020

Palmsonntagskollekte_2020_Pfarrbriefmate

Gestaltungselemente für den

Pfarrbrief und

weitere Ankündigungen

PaSo Plakate_A2_final.jpg

Gestaltungselemente für Ihre Homepage zum download

Aufruf Palmsonntags-Kollekte 2020_DBK.jp

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Solidarität mit den Christen im Heiligen Land

Ein Interview des Domradios mit Dr. Georg Röwekamp, Leiter des DVHL Jersualembüros

Hören Sie auch zur Situation der Christinnen und Christen im Heiligen Land den Geistlichen Leiter

des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande, Monsignore Ludger Bornemann.

Pia war 2018/2019 für ein Jahr als Freiwillige mit dem DVHL im St. Rachel Center in Jerusalem.

Ein Jahr, das sie geprägt hat wie kein anderes.

Ein Jahr, das durch Spenden wie die Palmsonntagskollekte finanziert wird.

© 2020 by Deutscher Verein vom Heiligen Lande | designed by motion-marketing

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Vimeo